Schulleben

Hier finden Sie Berichte, Mitteilungen und Verschiedenes aus unserem Schulleben.

Geistreiches findet sich oft in Büchern. Neulich hatte ich wieder so ein geistreiches Erlebnis. Jetzt bin ich natürlich schon mit der Tür ins Haus gefallen. Richtig, Pfingsten steht vor der Tür. Pfingsten wird ja bekanntlich einmal im Jahr gefeiert, aber Pfingsten ist eigentlich immer. Man kann es auch anders ausdrücken: An die Aussendung des Heiligen Geistes wird einmal im Jahr erinnert, aber der Geist wird täglich ausgesendet. Es vergeht eigentlich kein Tag, dass ich diesen Geist Gottes nicht spüre. Oft erreicht er mich einfach so nebenbei. Ich fühle mich dann danach meist besser. Nicht selten geht mir dabei ein Licht auf. Deshalb heißt ja ein bekanntes Pfingstlied, welches Christinnen und Christen manchmal auch gerne in der Adventszeit singen: Ein Licht geht uns auf in der Dunkelheit. Aber dies nur nebenbei.

Es gehört zu den schönen Ritualen im Jahr. Immer während der letzten Andacht vor dem mündlichen Abitur werden die Schülerinnen und Schüler, die kurz vor ihren mündlichen Abiturprüfungen stehen, ins Gebet genommen. Damit ist natürlich nicht gemeint, dass wir als Schule den zukünftigen Abiturientinnen und Abiturienten noch einmal richtig ins Gewissen reden, damit sie auch ja ordentlich vorbereitet sind.

Hallo liebe FußballfreundInnen!

Hier kommen die Antworten zum letzen Fußballquiz:

  1. Paolo Maldini
  2. Lothar Matthäus
  3. Miroslav Klose

Fußballquiz für die Corona-Zeit, Teil 5: Liebe Fußballinteressierte,

zum Glück geht es bald geht es möglicherweise wieder mit dem Schulbetrieb weiter! Um euch die restliche „Quarantäne-Zeit“ ein wenig angenehmer zu gestalten, haben wir euch noch einmal einige Fußballfragen zusammengestellt. Diesmal steht das Thema „Weltmeisterschaften“ im Vordergrund.

Die Lösungen veröffentlichen wir in ca. einer Woche wieder auf diesem Wege (Homepage)!

Viel Spaß beim Grübeln….